Sie sind hier

Programm Gedenk- und Befreiungsfeiern

Sonntag, 15. Mai 2022
Mauthausen
KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Oberösterreich
09:00

Internationale Jugendgedenkfeier

Mahnmal für Roma und Sinti
Oberösterreich
09:00

Gedenkkundgebung beim Mahnmal für Roma und Sinti im Rahmen der Internationalen Gedenk- und Befreiungsfeier

Veranstalter: Kulturverein österreichischer Roma.

Klagemauer
Oberösterreich
Gedenkkundgebung-Klagemauer-Mauthausen (C) MKÖ/H.Grünn
09:15

Gedenkkundgebung

für die am 28. April 1945 ermordeten 42 Widerstandskämpfer. Organisator: KZ-Verband/VdA OÖ.

Kapelle in der Gedenkstätte
Oberösterreich
09:45 - 10:30

Ökumenischer Gottesdienst

mit Bischof Dr. Manfred SCHEUER, Bischof Mag. Michael CHALUPKA und einem Geistlichen der orthodoxen Kirche.

Internationale Befreiungsfeier
Oberösterreich
Internationale Befreiungsfeier Mauthausen Oberösterreich (C) MKÖ
11:00

Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier 2022 "Politischer Widerstand"

Anlässlich der 77. Wiederkehr der Befreiung des KZ-Mauthausen findet dieses Jahr die internationale Befreiungsfeier in Form eines Gedenkzuges mit unbegrenzter TeilnehmerInnenzahl in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt. Die internationale Befreiungsfeier wird von Mercedes ECHERER und Konstanze BREITEBNER mehrsprachig moderiert. Die Feier wird auf ORF III übertragen und auf den Online Kanälen des MKÖ international gestreamt.

Die Befreiungsfeier widmet sich dem thematischen Schwerpunkt "Politischer Widerstand". Der Gegenwartsbezug bildet dabei auch in diesem Jahr einen essenziellen Bestandteil. Zusätzlich zur internationalen Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen findet ganzjährig ein Virtuelles Gedenken zum diesjährigen Jahresschwerpunkt statt.

Mehr Information unter www.mkoe.at und www.befreiungsfeier.at

Die Feier findet unter Einhaltung der aktuell geltenden COVID-19 Maßnahmen statt.

Bitte wählen Sie einen Monat.
Sonntag, 15. Mai 2022
Mauthausen
Kapelle in der Gedenkstätte
Oberösterreich
09:45 - 10:30

Ökumenischer Gottesdienst

mit Bischof Dr. Manfred SCHEUER, Bischof Mag. Michael CHALUPKA und einem Geistlichen der orthodoxen Kirche.

Internationale Befreiungsfeier
Oberösterreich
Internationale Befreiungsfeier Mauthausen Oberösterreich (C) MKÖ
11:00

Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier 2022 "Politischer Widerstand"

Anlässlich der 77. Wiederkehr der Befreiung des KZ-Mauthausen findet dieses Jahr die internationale Befreiungsfeier in Form eines Gedenkzuges mit unbegrenzter TeilnehmerInnenzahl in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt. Die internationale Befreiungsfeier wird von Mercedes ECHERER und Konstanze BREITEBNER mehrsprachig moderiert. Die Feier wird auf ORF III übertragen und auf den Online Kanälen des MKÖ international gestreamt.

Die Befreiungsfeier widmet sich dem thematischen Schwerpunkt "Politischer Widerstand". Der Gegenwartsbezug bildet dabei auch in diesem Jahr einen essenziellen Bestandteil. Zusätzlich zur internationalen Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen findet ganzjährig ein Virtuelles Gedenken zum diesjährigen Jahresschwerpunkt statt.

Mehr Information unter www.mkoe.at und www.befreiungsfeier.at

Die Feier findet unter Einhaltung der aktuell geltenden COVID-19 Maßnahmen statt.

Ried in der Riedmark
Gedenkstein Ried in der Riedmark
Oberösterreich
15:30

Gedenkveranstaltung am Gedenkstein Ried in der Riedmark

mit der Nationalratsabgeordneten Sabine SCHATZ und Bürgermeister Christian TAUSCHEK. Gedenkrede: Konstanze BREITEBNER. Musikalische Begleitung: "Hausgemacht".

Montag, 16. Mai 2022
Amstetten
Bildstock, Eisenreichdornach
Zufahrt Schabfeldstraße
Niederösterreich
Gedenkfeier Amstetten/Niederösterreich (C) MKÖ / T. Buchner
10:00

Kranzniederlegung in Erinnerung an das ehemalige KZ-Außenlager Amstetten

und als Andacht für zivile Opfer der Bombenangriffe 1944/45. Ansprache: Bürgermeister Christian HABERHAUER, Grußworte: MKÖ-Gründungsmitglied und Landtagsabgeordneter a.D. Helmut EDELMAYR.

Melk
KZ-Gedenkstätte Melk
Schießstattweg 2
Niederösterreich
Gedenkfeier-Melk-Niederösterreich (C) MKÖ / ZHZ Melk Rabl
10:30

Gedenkfeier bei der KZ-Gedenkstätte Melk

Jugendliche aus der Region liefern Beiträge zum Thema "Politischer Widerstand".

Attnang-Puchheim
Firma Stiwa Attnang-Puchheim
Salzburger Str. 52
Oberösterreich
Gedenkveranstaltung-AttnangPuchheim-Oberösterreich (C) MKÖ / B. Dressler
13:30

Ausstellungseröffnung "Lasst mich ich selbst sein - Anne Franks Lebensgeschichte"

Festredner: Cornelius OBONYA.

Steyr
KZ-Denkmal
Haagerstraße
Oberösterreich
Gedenkfeier Steyr/Oberösterreich (C) MKÖ/Steyr
17:30

Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal Steyr

zum Thema "Politischer Widerstand". Begrüßung: Mag. Karl RAMSMAIER - Mauthausen Komitee Steyr; Grußworte: Bürgermeister der Stadt Steyr Ing. Markus VOGL; Gedenkrede: Cornelius OBONYA - Schauspieler. Worte des Gedenkens: Daniel SIMON - Amical de Mauthausen; Musik: Marktmusikkapelle Garsten unter Leitung von Hannes MASTNAK. Anschließende Kranzniederlegung und Gedenkminute beim KZ-Denkmal. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Feuerwehrhaus Münichholz, Prinzstraße 1a, Steyr statt.

Dienstag, 17. Mai 2022
Attnang-Puchheim
Denkmal beim Bahnhof Attnang-Puchheim
Oberösterreich
Gedenkveranstaltung Attnang-Puchheim/Oberösterreich (C) Rudolf Loidl
17:30

Kranzniederlegung

beim Denkmal am Bahnhof.

Firma Stiwa Attnang-Puchheim
Salzburger Str. 52
Oberösterreich
18:00

Gedenkfeier

Festansprache: Bundespräsident Dr. Alexander VAN DER BELLEN

Samstag, 21. Mai 2022
Neumarkt
Schloss Lind/das ANDERE heimatmuseum
Steiermark
20:00

Lesung - Julia BISCHOF "Zwangsarbeit im Bezirk Murau"

In ihrer Dissertation beleuchtet die Historikerin Julia BISCHOF erstmals systematisch die Situation von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Norden der Steiermark. Da auf Schloss Lind neben rund zwanzig KZ-Häftlingen auch an die fünfzig russische und französische Zwangsarbeiter interniert waren, scheint es uns wichtig, diese in einen gesamtsteirischen Kontext zu setzen und diesen Teil der noch nicht aufgearbeiteten Zeitgeschichte einem größeren Publikum näher zu bringen. Musik: Klaus PAIER & Asja VALCIC.

Seiten